Informationen zur richtigen Sammlung und Entsorgung von Lithium-Ionen-Akkus

Informationen zur richtigen Sammlung und Entsorgung von Lithium-Ionen-Akkus
Man findet sie in Smartphones und Notebooks, in Spielzeugen, Akkuschraubern und Digitalkameras, in E-Bikes und Elektroautos – Lithium-Ionen-Akkus sind aus dem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Sie sind leistungsfähig und liefern die nötige Energie für den modernen und mobilen Alltag.

Bei unsachgemässer Verwendung bergen sie jedoch ein gewisses Gefährdungspotenzial, wenn ein Akku eine Zeit lang nicht aufgeladen, benutzt oder beschädigt wurde. Deswegen ist Vorsicht geboten, denn dann können Lithium-Ionen-Akkus ihre brandgefährliche Seite zeigen.

In der Schweiz kommt es immer häufiger vor, dass sich ein nicht ordnungsgemäss entsorgter Akku im heimischen Abfalleimer, in der Abfalltonne, in den Müllwagen oder in den Sortieranlagen durch einen Kurzschluss entzünden kann. Dabei können grosse Schäden entstehen.

Weitere Informationen finden Sie hier.