Liste der qualifizierten Beförderer

Ein Anruf genügt, und die durch INOBAT qualifizierten Beförderer holen die gesammelten Batterien und Akkumulatoren bei Ihnen ab. Wählen Sie einfach den Transporteur, der Ihnen gemäss Postleitzahl am nächsten liegt.

Gerätebatterien und -akkumulatoren

Der Abtransport von gebrauchten Gerätebatterien und -akkumulatoren ist kostenlos* für alle Sammelstellen (Handel, Gemeinden, Firmen u.a.). INOBAT stellt allen Sammelstellen qualifizierte Transportunternehmen zur Verfügung und entschädigt diese für die erbrachten Transportleistungen. Die Transportkosten werden aus der Vorgezogenen Entsorgungsgebühr (VEG) berappt, die von der INOBAT auf Gesetzesbasis erhoben wird. Von INOBAT nicht entschädigt wird der Transport von Bleibatterien und -akkumulatoren.

Liste Beförderer Gerätebatterien und Akkumulatoren

Abtransport von ausschliesslich Bleibatterien und -akkumulatoren

Diese Firmen bieten auch den Abtransport gebrauchter Bleibatterien und -akkumulatoren ab einer bestimmten Menge kostenlos* an. Bei den Firmen handelt es sich einerseits um erstmalige Inverkehrbringer von Bleibatterien und -akkumulatoren, die verpflichtet sind, gebrauchte Energieträger zurückzunehmen, und andererseits um qualifizierte Transportunternehmen der INOBAT, die den Service auf freiwilliger Basis anbieten. Die Transporte werden über zwei Quellen finanziert: Zum einen über die Vorgezogenen Recyclingbeiträge (VRB), die von den erstmaligen Inverkehrbringern auf freiwilliger Basis erhoben werden; zum anderen aus Erträgen aus dem Verkauf des wiedergewonnenen Rohstoffs Blei.

Liste Beförderer Bleibatterien- und Akkumulatoren

*Gemäss Verordnung über den Verkehr mit Abfällen VeVA, Art. 6 müssen die für den Transport nötigen Begleitpapiere durch den Abgeber (Sammelstelle) ausgestellt werden. Wird diese Aufgabe von den Transporteuren übernommen, können diese dafür einen kleinen Beitrag verlangen.