Notfallorganisation

Bitte gehen Sie wie folgt vor:

Schritt 1

Geben Sie Ihre PLZ ein.



Schritt 2

Wählen Sie die entsprechende Notfallnummer. Diese ist durchgehend (24/7) besetzt. Sollte eine Verbindung – aus welchen Gründen auch immer – nicht möglich sein, wählen Sie bitte die nächstmöglich gelegene Notfallnummer.

Schritt 3

Zwecks der Ermittlung einer akuten oder eventuellen Gefahr, werden Ihnen einige Fragen zur Batterie gestellt. Die Fachperson der Notfallnummer entscheidet, wie mit der Batterie umzugehen und ob die Batterie mit einem entsprechend ausgerüsteten Fahrzeug (Gefahrenguttransport) abgeholt wird.